Neuigkeiten

 

Jetzt kann ich es mit 100%iger Sicherheit sagen... (obwohl ich es ja eigentlich schon wusste)

 

"Wir sind Schwanger <3"

 

Ist das keine tolle Neuigkeit:) Mein Herrchen und Frauchen haben

sich mega super dolle gefreut....

ich habe nach dem Ultraschall nur zu meiner Familie gesagt

"Ich habe es doch gesagt :), wieso hört Ihr mir nicht zu :D"

 

 

Mein MaiBärchen werden nach Errechnetem Termin am 03.05.2020 geboren.

 

Das Ihr euch ein bisschen Vorstellen könnt was

die kleinen Bärchen in meinem Bauch so machen habe ich euch mal

zusammengefasst:)

 

Fakten über den

Schwangerschaftsablauf

 


 

Vom 8-15 Tag: Die größe der Babys beträgt jetzt tatsächlich schon 0,6 mm.

 

Ab dem 15 Tag: Wegen der Hormonumstellung leidet die Mutter an morgentlicher Übelkeit

und Spannungen in der Gebärmutter.

 

Ab dem 16 Tag: Es Entwickeln sich langsam die inneren Organe und es formt

sich der Kopf, Körper und die

Wirbelsäule. Das zentrale Nervensystem wird ausgelegt.

 

Ab dem 17 Tag: Jetzt sind die Kleinen 2 mm groß.

 

Vom 19-20 Tag: Die Babys sind auf das doppelte gewachen. Wenn alles gut klappt Nisten

Sie sich gerade in der Gebärmutter ein und die Ausbildung der Platzenta

beginnt.

 

Vom 21-22 Tag: Jetzt macht man in der Regel den Ersten Ultraschall und kann sogar den

Herzschlag sehen.

 

Vom 23-28 Tag: Jetzt beginnen die Anlagen der Leber, Kiefer, Zähne, Augen, Ohren usw zu wachsen.

Sie sind jetzt ungefähr so Groß wie eine Walnuss.

 

Ab dem 28 Tag: Die Größe beträgt jetzt ca. 2cm.

Zehen, Barthaare

und Krallen beginnen sich zu Entwickeln.

 

 

Vom 35-38 Tag: Nun entwickelt sich das Fell und die Farbe (schwarz-weiß).

 

 

Ab ca. 42 Tag: Die Skelette von den Welpen sind im Röntgenbild sichtbar.

Die Anzahl und Größe könnte ermittelt werden.

 

Ab ca. 50 Tag: Die Welpen haben jetzt 75% ihres Geburtsgewichts erreicht und

besitzen eine Größe von ca. 12 cm.

 

 

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Am 02.03.2020 war es endlich soweit, Herrchen und Frauchen sind mit mir ganz alleine weggefahren.

Gott, war ich nervös.

Vielleicht gingen wir auf eine Hundespielplatz oder einen Ausflug machen....

So viele Gedanken gingen mir durch meinen Kopf.

 

Nach einiger Zeit hielten wir mit dem Auto an und meine Familie stieg aus.

Ich musste natürlich im Auto bleiben...

"Na Toll..wieso immer ich...jetzt dachte ich wir machen endlich mal einen Ausflug alleine..."

 

Als die Türen sich öffneten stieß mir ein seltsamer Geruch in die Nase...

Ich blieb ruhig im Auto und wartete ab.

 

Nach einiger Zeit kam Herrchen endlich zurück und ich durfte auch aussteigen..

"Esmée jetzt streng dich an..Schwanz hoch..Brust raus

jeder muss sehen was du für ein schöner und braver Hund bist"

 

Ich versuchte mich von meiner besten Seite zu zeigen.

 

Da sah ich Ihn er war so ein stattlicher Rüde.

 

Wir beschnupperten uns und spielten miteinander................

 

Leute, Leute ich werde euch nicht alles sagen eine Hündin genießt und schweigt.  :)

 

Aber jetzt zu den Neuigkeiten, bald dürfen ich und meine Familie

zum Tierarzt und dann werde ich euch natürlich erzählen was er sagt.

 

Aber mal ganz unter uns ich glaube wir müssen da nicht hin

denn ich trage ein kleines Geheimnis mit mir herum :)

 

Bis bald

Eure Esmée

 

PS. Behaltet es bitte für euch muss ja nicht jeder gleich wissen :)